Unternehmen

Security-Screening ist ein Dienst des Ermittlungsunternehmens BM-Investigations e.U. Inhaber ist Mag. Bernhard Maier, MA. Im Verlauf seines Studiums der Politikwissenschaft an der Universität Wien beschäftigte er sich schwerpunktmäßig mit Fragen der Kriminalpolitologie und diplomierte mit einer empirischen Forschungsarbeit über politische Aspekte organisierter Kriminalität. Zudem studierte Bernhard Maier Risiko- und Security-Management an der Fachhochschule Campus Wien.

Seit 1993 ist Bernhard Maier im Detektiv- und Sicherheitsgewerbe tätig. 1996 erfolgte die Gründung des Unternehmens, das staatlich für das Berufsdetektiv- wie auch das Bewachungsgewerbe konzessioniert ist. Gegenwärtig verfügt die Agentur von Bernhard Maier über zwei Standorte, die sich in Wien und Niederösterreich befinden.

Neben seiner Arbeit im Detektiv- und Sicherheitsgewerbe publiziert Bernhard Maier laufend Beiträge zu kriminologischen Themen in der Fach- und Tagespresse (unter anderem Kriminalistik, Öffentliche Sicherheit, Der Kriminalbeamte, Wiener Zeitung).

Er ist Autor des Sachbuchs „Der Detektiv-Report“ (erschienen im Verlag Ueberreuter, Wien 2001), einem authentischen Insider-Bericht aus dem Detektiv-Gewerbe.

Bernhard Maier zählte im Jahr 2000 zu den erfolgreichsten Jungunternehmern der heimischen Wirtschaft. Seit 2008 ist er in der Liste der gerichtlich beeideten Sachverständigen für das Gewerbe der Berufsdetektive des Landesgerichts Wien eingetragen. Zudem ist Bernhard Maier zertifizierter Risikomanager (ISO 31000).

BM-Investigations e.U. ist Mitglied mehrerer internationaler Netzwerkorganisationen der Sicherheitsindustrie. Bernhard Maier verfügt daher über Kontakte zu Sicherheitsprofis auf der ganzen Welt.